"Die Musik ist die beste Gottesgabe. Durch sie werden viele und große Anfechtungen verjagt. Musik ist der beste Trost für einen verstörten Menschen, auch wenn er nur ein wenig zu singen vermag. Sie ist eine Lehrmeisterin, die die Leute gelinder, sanftmütiger und vernünftiger macht." Martin Luther

  • add Kirchenorgel

    Für die musikalische Begleitung an der Kirchenorgel in den Gottesdiensten wechseln sich einige Organistinnen und Organisten mit ihrem Dienst ab.

     

    Die Orgel in Baltmannsweiler ...

    ... wartet mit 831 Pfeifen auf und ist die dritte Orgel in der Aegidiuskirche. Sie wurde 1966 bei der Reichenbacher Orgelbaufirma Oesterle bestellt und 1968 eingeweiht.

     

    Die Orgel in Hohengehren ...

    ... hat 14 Register und 1004 Pfeifen. Die heutige Orgel wurde 1965 von der Orgelbauwerkstatt Friedrich Weigle in Echterdingen gebaut. Die Vorgängerorgel aus dem Jahr 1895 wurde der österreichischen Diaspora-Gemeinde Bruck an der Mur (Steiermark) geschenkt.

     

     

  • add Posaunenchor Baltmannsweiler

    • freitags
    • um 20 Uhr
    • im Evang. Gemeindehaus Baltmannsweiler
    • Leitung: Matthias Kick, Tel. 07153 / 48225
    • Vorstand: Gerhard Babel
    • Ansprechpartnerin: Katrin Weißinger

     

    Jungbläser auf Anfrage

  • add Posaunenchor Hohengehren

    • mittwochs
    • um 20 Uhr
    • im Bürgerhaus Hohengehren
    • Vorstand: Werner Lang
                     Lautergasse 28
                     Tel. 07153 / 49971
                           0160 / 92097186
    • Dirigent: Friedrich Veil
  • add Kirchenchor Hohengehren

     

    Der evangelische Kirchenchor Hohengehren

    wurde im Jahr 1943 durch die Pfarrerswitwe Margarete Stern ins Leben gerufen. Nach Kriegsende kam ihr Schwager Hermann Stern aus der Gefangenschaft zurück und siedelte sich mit seiner Familie in Hohengehren an. In seiner Funktion als Landesjugendsingwart übernahm er fortan die Leitung des Chors. Das kirchenmusikalische Leben in Hohengehren blühte auf durch das Mitwirken des Chors bei Gottesdiensten und durch die geistlichen Abendmusiken, die Hermann Stern mit dem Chor regelmäßig aufgeführt hat. Am 9. Januar 1978 verstarb Hermann Stern im Alter von 65 Jahren unerwartet. Die Chorarbeit war für einige Monate zu Ende. Doch bald waren Studierende der damals noch bestehenden Kirchenmusikschule Esslingen bereit, ihre Praxis in Chorleitung in Hohengehren auszuüben. Im Jahr 2003 konnte der Chor sein sechzigjähriges Bestehen mit einem Konzert zusammen mit dem katholischen Kirchenchor Baltmannsweiler unter der Leitung von Melanie Heintel feiern. Die Nachfolge von Melanie Heintel trat Sabine Leopold an. Seit 2006 leitet Till Weibel den Chor.

  • add Big Daddy Hohengehren

    Ansprechpartner:

    Ingo Naynert
    Friedrich-Greiner-Str. 24/1
    73666 Hohengehren
    Tel. 07153 / 941190
    email: naynert@arcor.de

     

    Wer sind wir?

    Big Daddy ist eine christliche Rockband aus Hohengehren.

    Ihre Geburtsstunde hatte sie im Jahre 1999.
    Damals entstand die Band aus einer Konfirmandenfreizeit mit Pfarrer Siggi Häußler heraus.

    Wir freuen uns, dass die Band auch noch nach über 20 Jahren unser Gemeindeleben und unsere Gottesdienste bereichert.